Vertragsbedingungen


Mit Anlegen eines Accounts zur Inanspruchnahme des Services “fluxiom.com” (im folgenden kurz “Service”) von Wollzelle GmbH, Loquaiplatz 12/12, 1060 Wien (im folgenden kurz “Wollzelle”) erklären Sie sich mit den nachstehenden Vertragsbedingungen vollumfänglich einverstanden.

Sie erklären das 14. Lebensjahr vollendet zu haben bzw. gemäß der Rechtsordnung Ihres Heimatstaates berechtigt zu sein, den gegenständlichen Vertrag abzuschließen.

1. Account und Leistungsumfang

1.1 Sie können das Service in unterschiedlichen Formen (“Plänen”) mit einem jeweils unterschiedlichen Leistungsumfang und Preis in Anspruch nehmen. Genaueres zu den Preisen und Leistungen der einzelnen Pläne finden sie unter https://www.fluxiom.com/#signup

1.2 Das Recht zur Inanspruchnahme der Leistungen des Service erwerben Sie durch Anlegen Ihres persönlichen Accounts. Bei Anlage Ihres Accounts sind Sie verpflichtet, Ihren Namen (bzw. Ihre Firma), Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre UID-Nummer (falls vorhanden), Ihre Kreditkarten-Informationen sowie Ihren Benutzernamen und Ihr persönliches Passwort anzugeben. Wollzelle behält sich das Recht vor, diese Angaben zu überprüfen.

1.3 Sie sind für Ihren Account und alle mithilfe Ihres Accounts durchgeführten Handlungen gegenüber Wollzelle verantwortlich und werden Wollzelle hinsichtlich sämtlicher Schäden, die Wollzelle aufgrund von über Ihren Account durchgeführten Handlungen entstehen, schad- und klaglos halten. Es liegt daher in Ihrer Verantwortung Benutzername und Passwort geheim zu halten und nicht an Dritte weiter zu geben. Sie dürfen jedoch weitere Benutzer innerhalb Ihres Accounts anlegen, wobei Sie für sämtliche Handlungen dieser Benutzer wie für Ihre eigenen haften. Sie haben Wollzelle umgehend zu benachrichtigen, falls Ihr Account unzulässig verwendet wird oder falls Sie Grund zur Annahme haben, dass Ihr Passwort nicht mehr geheim ist. In diesem Fall hat Wollzelle das Recht, den Account bis zur Klärung des Sachverhaltes vorläufig zu sperren. Wollzelle behält sich das Recht vor, Sie zur Änderung Ihres Passworts aufzufordern und Ihren Account vorläufig zu sperren, falls ein berechtigter Grund zur Annahme besteht, dass Ihr Account von Unbefugten benutzt wird.

1.4 Sie können jederzeit von einem Plan in einen anderen Plan durch Anwählen der entsprechenden Funktion im Service wechseln. Bitte beachten Sie, dass ein downgrade eines Planes zum Verlust von Daten, Funktionalitäten und Speicherkapazität führen kann.

1.5 Wollzelle behält sich das Recht vor, einzelne Leistungen der jeweiligen Pläne zu ändern oder Funktionalitäten hinzuzufügen bzw. zu entfernen. Wollzelle wird wesentliche Leistungsänderungen auf der Fluxiom-Website (fluxiom.com, im folgenden kurz “Website”) veröffentlichen und wird Ihnen bei Einschränkungen des Leistungsumfangs oder Einstellung wesentlicher Funktionalitäten die Möglichkeit einräumen den Vertrag gemäß Punkt 3. der Vertragsbedingungen zu kündigen. Machen Sie von dieser Kündigungsmöglichkeit nicht bis zum nächsten Abrechnungstermin Gebrauch, gilt dies als Einverständnis zu den vorgenommenen Änderungen. Kleinere Änderungen und Modifikationen insbesondere das Einspielen von Patches und Bugfixes sowie neue Versionen von verwendeter Drittsoftware können auch ohne Veröffentlichung auf der Website erfolgen.

1.6 Wollzelle behält sich das Recht vor, das Service vollständig einzustellen. Eine solche Einstellung wird rechtzeitig über die Website bekannt gegeben. Sie sind dann dafür verantwortlich Ihre Daten rechtzeitig zu sichern bzw. mittels im Service vorhandenen Download lokal zu speichern. Etwaige Schadenersatz- oder sonstige Ansprüche gegen Wollzelle aufgrund der Beendigung des Services sind ausgeschlossen.

1.7 Registrierungen dürfen nur durch natürliche oder juristische Personen vorgenommen werden, Accounts die durch “bots” oder andere automatisierte Methoden angelegt werden sind nicht gestattet und werden umgehend gelöscht. Auf die Bestimmung des Punktes 4.4. der Vertragsbedingungen wird hingewiesen.

1.8 Jede natürliche oder jursitische Person darf nicht mehr als einen free Account anmelden. Werbungen in free Accounts darf nicht geblockt werden (z.B. durch Ad-Blocker oder ähnlicher Software). Bei Zuwiderhandeln ist Wollzelle berechtigt den free Account ohne weitere Verständigung zu löschen.

2. Preise und Zahlungsbedingungen

2.1 Die aktuellen Preise für die einzelnen Pläne ergeben sich aus der auf der Website (https://www.fluxiom.com/#signup) abrufbaren Preisliste. Die Preise beziehen sich auf einen Kalendermonat. Die angegebenen Preise verstehen sich exklusive Steuer und sonstiger Abgaben.

2.2 Zahlungen erfolgen ausschließlich über Kreditkarte und daher haben Sie bei Anlegen Ihres Accounts Ihre Kreditkartennumer anzugeben. Die entsprechenden Daten werden von Wollzelle verschlüsselt an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Unternehmen weitergeleitet und Sie erteilen hierzu Ihre Zustimmung. Sie verpflichten sich weiters für eine ausreichende Deckung Ihres Kredikartenkontos Sorge zu tragen.

2.3 Die ersten 30 Tage nach Anlegung des Accountes erfolgt die Nutzung des Service unentgeltlich. Wird innerhalb dieser 30 Tage der Vertrag nicht gemäß Punkt 3. durch Sie aufgekündigt, wird am 31. Tag nach Anlegung des Accounts der restliche Monat des laufenden Kalendermonats anteilig auf Basis des bisher verwendeten Plans in Rechnung gestellt und der entsprechende Rechnungsbetrag vom Kreditkartenkonto abgebucht. In Folge erfolgt die Abrechnung je Kalendermonat, wobei der für das jeweilige Kalendermonat fällige Betrag mit Monatsersten in Rechnung gestellt und vom Kreditkartenkonto abgebucht wird. Die Rechnungen können innerhalb des Services von Ihnen jederzeit abgerufen und ausgedruckt werden.

2.4 Wird während des laufenden Monats der Vertrag aus welchem Grund auch immer aufgelöst, so erfolgt keine – auch keine anteilige – Rückerstattung des bereits für diesen Monat bezahlten Entgeltes.

2.5 Ist eine Abbuchung des (gesamten) Rechnungsbetrages vom Kreditkartenkonto nicht möglich, so sind Sie verpflichtet aufgrund einer entsprechenden Mahnung den offenen Rechnungsbetrag umgehend an Wollzelle zu bezahlen, wobei im Falle eines Zahlungsverzuges Verzugszinsen in Höhe von 12 % p.a. vereinbart werden.

2.6 Erfolgt eine Umstellung (Upgrade/Downgrade) des Planes gemäß Punkt 1.4 der Vertragsbestimmung, so wird der neue Betrag mit dem auf die Umstellung folgenden nächsten Kalendermonat in Rechnung gestellt und Ihrem Kreditkartenkonto abgebucht. Ergibt sich aufgrund der Umstellung des Planes ein niedrigeres Entgelt, so erfolgt keine – auch keine anteilige – Rückerstattung des bereits für diesen Monat bezahlten Entgeltes.

2.7 Wollzelle behält sich das Recht vor, die Preise für die jeweiligen Pläne zu ändern. Wollzelle wird solche Preisänderungen für das Folgemonat bis längsten 15. des laufenden Monates auf der Website ankündigen und wird Ihnen dabei die Möglichkeit einräumen den Vertrag gemäß Punkt 3. der Vertragsbedingungen zu kündigen. Machen Sie von dieser Kündigungsmöglichkeit nicht bis zum nächsten Abrechnungstermin Gebrauch, gilt dies als Einverständnis zu der angekündigten Preisänderung und wird Ihnen das neue Entgelt ab dem nächsten Monat in Rechnung gestellt werden.

3. Beendigung des Vertrages

3.1 Der Vertrag kann von Ihnen jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden. Eine wirksame Kündigung kann ausschließlich durch Aufruf der entsprechenden Kündigungsfunktion im Service erfolgen, insbesondere ist eine Kündigung per E-Mail durch Sie nicht möglich. Auf die Bestimmung des Punktes 2.4. der Vertragsbedingungen wird hingewiesen.

3.2 Der Vertrag kann von Wollzelle ohne Angabe von Gründen unter Einhaltung einer 1-monatigen Kündigungsfrist zum Monatsletzten aufgekündigt werden, wobei das Kündigungsschreiben per E-Mail zuzustellen ist.

3.3 Der Vertrag kann von Wollzelle im Übrigen jederzeit aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung mittels Mitteilung per E-Mail aufgelöst werden. Als wichtige Gründe für eine vorzeitige Vertragsauflösung gelten insbesondere:

  • Unzutreffenden Angaben bei Anlegen des Accounts
  • Abbuchung des Rechnungsbetrages vom Kredikartenkonto ist nicht möglich
  • Benützung des Service für illegale oder gegen die Unternehmensphilosophie von Wollzelle verstoßende Zwecke (insbesondere die in 5.2. angeführten Zwecke)
  • jede sonstige Verletzung von wesentlichen Bestimmungen dieses Vertrages

3.4 Durch Beendigung des Vertrages beginnt der Prozess bei dem Ihr Account und alle zugehörigen Daten endgültig und permanent gelöscht werden. Dieser Prozess kann bis zu 30 Tage dauern.

4. Haftung und Gewährleistung

4.1 Wollzelle unternimmt alle Anstrengungen, damit Ihnen das Service rund um die Uhr zur Verfügung steht. Aufgrund von notwendigen Wartungen, Aktualisierungen und Notreparaturen oder aufgrund ausfallender Telekommunikationsverbindungen und -ausrüstungen, die außerhalb der Einflussmöglichkeit von Wollzelle liegen, kann es aber zu Ausfällen des Service oder einzelner Funktionen des Service kommen. Sie nehmen daher zustimmend zur Kenntnis, dass es zu Ausfällen des Service oder einzelne Funktionen des Services kommen kann und Wollzelle eine 100%-ige Verfügbarkeit und ein störungsfreie Funktionieren des Services nicht gewährleisten kann. Im Übrigen wird die Gewährleistungsfrist einvernehmlich mit 6 Monaten vereinbart.

4.2 Wollzelle übernimmt weiters keine Gewähr dafür, dass sämtliche Funktionen des Service stets mängelfrei funktionieren. Sollten Mängel auftreten, so wird sich Wollzelle bemühen diese zu beheben oder alternative Lösungen anbieten. Zu diesem Zweck ist es notwendig, dass Sie bei Auftreten von Mängeln oder Fehlern Wollzelle umgehend und ausschließlich über die im Service bereitgestellte Feedbackfunktion informieren. Es können nur exakt dokumentierte und formulierte Fehler oder Probleme behandelt werden.

4.3 Die Haftung von Wollzelle wird soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen, insbesondere auch für Datenverlust, Folgeschäden, entgangenen Gewinn sowie sonstige indirekte Schäden. Im Übrigen haftet Wollzelle jedenfalls nur für vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten. Etwaige Schadenersatzansprüche sind binnen 6 Monaten nach Eintritt des Schadens bei sonstiger Präklusion gerichtlich geltend zu machen.

4.4 Sollte Wollzelle aufgrund gesetz-, vertrags- oder in sonstiger Weise rechtswidriger Handlungen, insbesondere Verstöße gegen Punkt 5. dieser Vertragsbedingungen, welche mittels Ihres Account durchgeführt werden, ein Schaden zugefügt werden, so haben Sie diesen Schaden Wollzelle vollständig inklusive entgangenen Gewinn und Folgeschäden zu ersetzen. Gesetz-, vertrags- oder in sonstiger Weise rechtswidriger Handlungen führen zur sofortigen Schließung des Accounts durch Wollzelle.

5. Fair Use – Prinzip

5.1 Wollzelle ist nicht verantwortlich für die Inhalte, darunter sind alle Texte, Dateien, Benachrichtigungen, Bilder und alle sonstigen Informationen und Materialien zu verstehen, die von Benutzern über das Service hochgeladen werden. Wollzelle ist nicht verpflichtet die mittels des Service hochgeladenen Inhalte zu überprüfen und Sie sind ausschließlich für die über Ihren Account hochgeladenen Inhalte verantwortlich. Wollzelle behält sich aber das Recht vor, die Inhalte stichprobenartig zu überprüfen, ob diese nicht gegen die in diesen Vertragsbedingungen festgelegten Prinzipien verstoßen.

5.2 Sie verpflichten sich insbesondere, dass Ihr Account nicht für folgende Aktivitäten genutzt wird:

  • Hochladen von rechtsextremen, pornographischen (insbesondere kinderpornographischen) oder sonstigen gegen rechtliche Vorschriften verstoßenden Inhalten, darunter insbesondere auch Inhalte die Urheber-, Patent-, Marken- und sonstige Immaterialgüterrechte Dritter verletzen
  • Planung von kriminellen Aktivitäten
  • Versendung von spam-Mails, phishing u.ä.
  • Versuche das Service zu hacken
  • Hochladen oder Versenden von Würmen, Viren u.ä.

5.3 Wollzelle behält sich das Recht vor, sollte es von gerichtlichen oder anderen dazu befugten Behörden aufgrund des Verdachtes von strafbaren Handlungen oder sonstigen Missbrauch des Service aufgefordert werden, Ihre uns bekannt gegebenen Daten, Informationen über die über Ihren Account durchgeführten Aktivitäten und hochgespielten Inhalte an die Behörden weiterzugeben sowie auf entsprechende Anordnung Ihren Account zu sperren, und geben Sie hierzu Ihre Einverständnis. Etwaige Schadenersatz- oder sonstige Ansprüche gegen Wollzelle sind für diesen Fall ausgeschlossen.

5.4 Wollzelle behält sich für den Fall, dass sich aufgrund einer stichprobenartigen Kontrolle, Hinweise von Dritten oder in sonstiger Weise der Verdacht ergibt, dass Ihr Account vertragswidrig genutzt wird (insbesondere Verstoß gegen Punkt 5.2 der Vertragsbedingungen) das Recht vor, Ihren Account vorläufig oder endgültig zu sperren. Etwaige Schadenersatz- oder sonstige Ansprüche gegen Wollzelle sind für diesen Fall ausgeschlossen.

6. Rechte

6.1 Wollzelle ist im Hinblick auf die für das Service verwendeten Software und Datenbanken Inhaber der Urheber- und sonstiger Rechte oder, falls Software oder Datenbanken von Dritten verwendet wird, zur Benutzung dieser Software bzw. Datenbanken befugt. Dies betrifft insbesondere die verwendeten Routinen, Datenbanken und sonstigen Programmbestandteile. Die verwendeten Routinen, Datenbanken und sonstigen Programmbestandteile dürfen ohne schriftliche Zustimmung von Wollzelle in keiner Weise – weder im gesamten noch teilweise – verwendet, vervielfältigt oder in sonstiger Weise unbefugten Dritten zugänglich gemacht werden, inbesondere nicht auf eine andere Website oder ein anderes Speichersystem übertragen oder in einem anderen elektronischen Speichersystem verwendet werden.

7. Zusatzbestimmungen für API-Zugang

Sollten Sie auf ihren Fluxiom Account via API (Application Programming Interface) zugreifen, einschließlich Zugriff mittels Produkten von Drittanbietern welche die Fluxiom API verwenden, so gelten zusätzlich zu den übrigen Bestimmungen der Vertragsbedingungen folgende Regelungen:

7.1 Ein API-Zugang berechtigt ausschließlich zum Zugriff auf Daten, die unter Ihrem Account in Fluxiom gespeichert sind. Jeglicher auch nur versuchter Zugriff auf Daten von anderen Accounts ist nicht gestattet.

7.2 Es ist nicht gestattet, über das API Dritten auch nur Teile der Services von Fluxiom ohne ausdrückliche Zustimmung von Wollzelle entgeltlich zur Verfügung zu stellen.

7.3 Die Haftungsbeschränkungen der Punkte 4.1 bis 4.3 der Vertragsbedingungen gelten ausdrücklich auch für die Benutzung des API.

7.4 Die Bestimmungen des Fair-Use – Prinzips gemäß Punkt 5. der Vertragsbedingungen gelten auch für die Benutzung des API. Überdies verpflichten Sie sich, im Sinne des Fair-Use – Prinzips keine Zugriffe in einer solch exzessiven Häufigkeit vorzunehmen, dass dadurch das Fluxiom oder Teile davon für andere Benutzer wesentlich beeinträchtigt werden. Ebenso ist jeder andere Missbrauch des API verboten.

7.5 Sollten Sie gegen die angeführten Regelungen für den API-Zugang verstoßen, hat Wollzelle das Recht, Ihren API-Zugang oder Ihren gesamten Account zeitweilig oder endgültig zu sperren. Etwaige Schadenersatz- oder sonstige Ansprüche gegen Wollzelle sind für diesen Fall ausgeschlossen.

7.6 Wollzelle behält sich das Recht vor, den API-Zugang oder bestimmte Funktionalitäten des API zeitweilig oder endgültig zu schließen, wenn es – aus welchen Gründen auch immer – durch die Nutzung des API zu einer wesentlichen Beeinträchtigung von Fluxiom oder Teilen davon kommt. Etwaige Schadenersatz- oder sonstige Ansprüche gegen Wollzelle sind für diesen Fall ausgeschlossen.

7.7 Eine Nutzung des API-Zugangs gemäß der obigen Bestimmungen stellt keinen Eingriff in die Rechte von Wollzelle gemäß Punkt 6. der Vertragsbedingungen dar.

8. Allgemeine Bestimmungen

8.1 Dieser Vertrag einschließlich der Frage seines Zustandekommens unterliegt österreichischem Recht.

8.2 Für Streitigkeiten aus diesem Vertrag, einschließlich der Frage seines Zustandekommens, wird die ausschließliche Zuständigkeit des für 1060 Wien zuständigen Gerichtes vereinbart.

8.3 Die gesamte Kommunikation zwischen Ihnen und Wollzelle hat per E-Mail und/oder – soweit vorhanden – den entsprechenden Funktionen auf der Website und innerhalb des Services selbst zu erfolgen. Sollte sich Ihre E-Mail-Adresse ändern, ist diese umgehend in der Userverwaltung des Services in den Benutzerdaten zu korrigieren. An die im Service angegebene E-Mail-Adresse gesandte E-Mails gelten als Ihnen zugestellt.

8.4 Die Rechte aus diesem Vertrag dürfen nicht – auch nicht teilweise – an Dritte verkauft, vermietet oder in sonstiger Weise übertragen werden.

8.5 Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleibt davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die unwirksame oder undurchsetzbare Bestimmung wird in diesem Fall durch eine wirksame und durchsetzbare Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder undurchsetzbaren Bestimmung möglichst erfüllt.

8.6 Wollzelle behält sich das Recht vor, einzelne Bestimmungen dieser Vertragsbedingungen zu ändern. Wollzelle wird solche Änderungen auf der Website veröffentlichen und wird Ihnen dabei die Möglichkeit einräumen den Vertrag gemäß Punkt 3. der Vertragsbedingungen zu kündigen. Machen Sie von dieser Kündigungsmöglichkeit nicht Gebrauch, gilt dies als Einverständnis zu den vorgenommenen Änderungen.

8.7 Diese Vertragsbedingungen sind für Unternehmer als Vertragspartner konzipiert. Sollten Sie Verbraucher sein, so gelten die Bestimmungen für Sie nur insoweit, als sie nicht zwingenden Bestimmungen des Verbraucherschutzes widersprechen.